Bhikshuni Tenzin Wangmo

Herzlich willkommen!

Autobiographie

(wie von meinem Lehrer gewünscht)

 

Titel:

"Von der Bodybuilderin zur buddhistischen Nonne"

 

Autorin:

Bhikshuni Tenzin Wangmo

 

Vorwort:

S.E. Loden Sherap Dagyab Rinpoche

 

Ratna-Verlag, München 2005

ISBN 3-00-014886-8

Hardcover

448 Seiten, 8 Bildseiten

Preis: Euro 21,50

 

Klappentext:

"Dieses Buch wurde für Menschen geschrieben, die sich auf der spirituellen Suche befinden. Bhikshuni Tenzin Wangmo - eine Autorin wider Willen - läßt uns nur auf Wunsch ihres spirituellen Lehrers, S.E. Dagyab Kyabgön Rinpoche, an ihrem persönlichen Weg teilnehmen, der Einblick in die buddhistische und christliche religiöse Welt bietet."

Dr. Hildegard Klippstein

 

 

Rezensionen

 

Ein Buch, das hält, was sein Titel verspricht. Es ist eines der seltenen Bücher, das nicht nur biographische Daten und ein religiöses Weltbild vermittelt, sondern tiefe Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt einer Ordinierten gibt.

Leiden Sie mit der Autorin in den Jahren ihrer unglücklichen Kindheit, hoffen Sie mit ihr und Sie werden erfahren, daß sie für alle Entsagungen und Demütigungen mehr als reich entlohnt wurde. Beneiden Sie sie um die Gnade, die ihr durch persönliche Begegnungen mit spirituellen Menschen und großen Mystikern und Heiligen wie Mutter Teresa oder dem XIV. Dalai Lama zuteil wurde.

Sie werden dieses Buch, wenn Sie es zu lesen angefangen haben, bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen, und wenn Sie am Ende Ihrer Lektüre auch nur einen kleinen Einblick in das buddhistische Gedankengut bekommen haben, so hilft Ihnen dies vielleicht, Ihr eigenes Leben zu überdenken und einen besseren Menschen aus sich zu machen.

Möge diesem wundervollen Werk, das mit so viel Herzblut geschrieben wurde, der Erfolg beschieden sein, den es verdient.

 

Monika Westhagen, Dolmetscherin, Puchheim b. München

 

--------------

 

(auf Amazon.de)

Die Autorin läßt uns in ihrer Autobiographie "Von der Bodybuilderin zur buddhistischen Nonne" an ihrem Weg auf der Suche nach Antworten auf ihre spirituellen und religiösen Fragen teilhaben. Dabei berichtet Bikshuni Tenzin Wangmo in bewundernswerter offener und ehrlicher Art über ihre Stationen auf dieser sehr persönlichen Reise, die unter anderem zu bewegenden Begegnungen mit Mutter Theresa und dem Dalai Lama geführt haben. Es ist ein spannendes und und emotional berührendes Buch. Hat man angefangen drin zu lesen wird man es so schnell nicht mehr aus der Hand legen können. Daher von mir 5 Sterne.

Karin Blüml

--------------

 

(auf Amazon.de)

von der bodybuilderin zur buddhistischen nonne ist ein durch und durch spannendes buch.es führt uns durch das leben von tenzin wangmo -von ihrer schrecklichen kindheit über ihre zeit als bodybuilderin bis zu ihren erfahrungen als buddhistische nonne.

sie erzählt wie sie auf mutter teresa trifft , die sie schon ihr ganzes leben verehrt, wie sie beim dalai lama ordination nimmt und um schließlich die vollordination einer buddhistischen nonne zu erhalten die strapaziösen

tage in taiwan durchlebt. tagelanges stehen und schlechte behandlung mit einbegriffen. sie erzählt von einem 3 monatsretreat in den bergen spaniens und führt auch noch ein 9 tage dunkelheits retreat durch, indem sie bald nicht mehr weiß, ob es tag oder nacht ist. kurz lässt sie uns am schock des vermuteten hautkrebses teilnehmen.

wir begleiten sie durch das mobbing an ihrem arbeitsplatz und durch verschiedene ärzte die ihr zölibat nicht verstehen können.

ich konnte dieses buch kaum aus der hand legen- es ist ein buch, das man sicherlich in einiger zeit nochmal lesen möchte.

für mich eines der besten bücher in diesem bereich.